7 Jahre

design.rubenz

das kleine Salzburger Qualitätsstudio für Grafik, Code & Kommunikation

Blackboxing

Beatboxen lernen mit Florian Schwarz

Screenshot blackboxing.at

Viele wollen Beatboxen lernen, wenige können es und kaum jemand beherrscht das ”Mundschlagzeug“ so gut wie Florian Schwarz.

Kein Wunder! Der Vollblutmusiker und ehemalige Kapellmeister der Wiener Sängerknaben hat den Rhythmus im Blut – und auf der Zunge.

Als langjähriger Musikprofi weiß Florian, dass es einen guten Auftritt nicht nur auf der Bühne, sondern auch im Internet braucht. Klare Formen, eine einprägsame Marke (“Blackboxing“), eine coole Grafik und ein stimmiges Kommunikationskonzept lassen des Beatboxers Herz höher schlagen. Womit sich zeigen lässt, was jeder hört:

SCHWARZ WEISS, WIE’S GROOVT.

design.rubenz zeichnet verantwortlich für

in fabelhafter Kooperation mit

Clemens-G. Göller

Johannes über die Entstehung von Blackboxing

„Ich habe Florian musikalisch viel zu verdanken. Es war an der Zeit, mich dafür grafisch zu revanchieren. Ich würde mich sehr freuen, wenn die Homepage auf ähnliche Resonanz stößt wie seine Arbeit als Chor- und Workshopleiter. “

Auftraggeber

Florian Schwarz, Musiker in Wien

Videos

backbonefilm, Jörg Stefke